Blog

Brautkleider – welches Brautkleid passt am besten zu mir?

Wenn es ums Heiraten geht, schießt den meisten Frauen als erstes der Gedanke „welches Brautkleid werde ich tragen?“ durch den Kopf, denn es ist der Mittelpunkt der Hochzeitsvorbereitung. Bei Brautkleidern gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Farben (ivory, blush, champagner, elfenbein…), Schnittformen (A-Linie, Meerjungfrau, Trägerlos, oder mit Trägern…) und Stoffe (Tüll, Chiffon, mit Glitzer, ohne Glitzer…). Wo soll man da bloß anfangen zu suchen?

Wenn du dich auf die Suche nach einem Brautkleid begibst, wird dich deine Beraterin als erstes Fragen, in welche Stil- und Farbrichtung du gehen möchtest.

 

Schaue dir daher in Vorbereitung auf deinen Beratungstermin die unterschiedlichsten Stilrichtungen an und schreibe auf, was dir gut gefällt. So kann deine Beraterin sich erstmal auf deine allgemeinen Wünsche und Vorstellungen einstellen und gemeinsam mit dir erste Kleider raussuchen. Aber Vorsicht – nicht immer decken sich deine Vorstellungen mit dem Endergebnis, wenn du angezogen in einem Brautkleid stehst. Oftmals gehen die Bräute mit einer ganz anderen Art von Brautkleid nach Hause, als wie sie mit ihren Vorstellungen reingekommen sind. Der Grund dafür liegt meistens bei den Beratern. Unsere sehr erfahrenen Berater haben ein besonderes Auge und vor allem ein dezentes Gespür dafür, welche Art von Kleid am besten zu dir passt. Nichtsdestotrotz haben du und deine Beraterin das gleiche Ziel – das perfekte Traumkleid für dich zu finden!